Archiv der Kategorie: Nützliches&Schönes

Endlich mal wieder was Neues…

Laaaaange hab ich nichts gepostet. Me, myself an I haben schlicht zu wenig Zeit und zu viele Aufgaben und Projekte…

Und vor lauter Loops und Mützen komme ich kaum noch dazu, etwas Neues auszuprobieren und endlich mal das zu nähen, was ich die ganze Zeit schon auf meiner Liste habe.

Nun aber endlich: die ersten Büx für den Kleinen:
nach einem Schnittmuster aus der aktuellen Ottobre. Hat direkt und problemlos funktioniert. Ohne Näherfahrung wäre die knappe Beschreibung aber wirklich ein bisschen wenig.
Ich habe die Bündchen an den Knöcheln weg gelassen, weil ich das für die Mischung aus Laufen und Krabbeln so einfach bequemer finde.
Nur der Versuch, mit einer (Jeans!)Zwillingsnadel die Doppelnaht-Säume am Bein zu nähen, endete damit, dass ich nun eine neue Zwillingsnadel brauche :o(
Den Stoff habe ich schon im Sommer auf dem Stoffmarkt gekauft. Ist ein Sweatstoff von Hilco.

Und bei der ersten Anprobe stellt sich heraus: passt, obwohl sie lt. Schnitt eine Nummer größer ist. Und: der Große will „genau auch so eine Hose mit Koalas!“ Da weiß ich ja, was ich morgen mal angehen werde.

IMG_8904

 

 

 

 

 

Außerdem habe ich mich mal an einem kleinen Kosmetik- / Schmuck- / Krims-Krams-Täschchen versucht…. das ist schon ganz schön so, aber noch nicht so praktisch, wie ich es gern hätte.
Es werden also weitere Versionen folgen….

IMG_8909

 

 

 

 

 

 

Lunchbag

Schon seit einigen Tagen wollte ich endlich die Bilder der Lunchbag zeigen, die ich für meinen Mann gemacht habe.

Vorgabe des Auftraggebers: sie soll aus Filz sein und mein Thermobecher muss mit reinpassen.

Die Tasche mittels Klettband von oben herunter zu rollen, war nicht gewünscht und hätte mit dem Becher auch nicht gepasst….

Dann die Sache mit dem Filz…fand ich für eine Lunchbag eher unpassend, weil so schlecht zu reinigen….

Da der Thermobecher satte 0,5l enthält, musste die Tasche auch noch relativ hoch werden…

Also habe ich die entsprechenden Maße mit der Idee der zahlreichen Lunchbags aus Wachstuch umfunktioniert:

Eine Lunchbag aus 3mm-Filz genäht (Dunkelgrau war gewünscht) und eine Tasche aus Wachstuch in knapp der gleichen Größe, damit sie zum Reinigen herausgenommen werden kann.

Es hat auf Anhieb geklappt, gepasst und gefiel!

Und hier ist sie nun:

Motto des Tages: Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt (Zitat von Buddha)


Stern-Kissen / Star-Pillow in blau/braun/türkis

Wollte ich die ganze Zeit schon mal machen – für den ersten Versuch schon ganz gut geworden…aber, wie immer gilt: Übung macht den Meister!

Eine prima Sache, um Reststücke zu verwerten.